Neu im Kino


  • Dancing Queens Kino wählen »

    Es ist nie zu spät, seine Träume zu leben! Martha zieht in die Altersresidenz Sun Springs. Sie erwartet nichts mehr vom Leben, aber wird prompt eines Besseren belehrt. Drei Mitbewohnerinnen, Olive, Alice und Sheryl, kommen ihr mit ihrer Lebenslust in die Quere. Zusammen mit ihren neugewonnenen Freundinnen schafft sie etwas Unglaubliches: Die womöglich ungewöhnlichste Cheerleader-Gruppe wird geboren und hat es noch immer drauf.

  • Das melancholische Mädchen Kino wählen »

    Auf der Suche nach einer Bleibe durchstreift das melancholische Mädchen die Großstadt. Auf ihrem Weg begegnet sie jungen Müttern, die ihre Schwangerschaft als religiöse Erweckung feiern, übernachtet bei einem abstinenten Existenzialisten und verweilt in einer Drag-Bar. Nebenbei versucht sie ein Buch zu schreiben, aber scheitert am ersten Satz des zweiten Kapitels. Ihre Depressionen beginnt sie als Politikum zu betrachten.

  • Ein Becken voller Männer Kino wählen »

    Eine Gruppe Männer im besten Alter: Jeder von ihnen steckt in einer Lebenskrise. Nichts liegt näher, als das erste männliche Synchronschwimmen-Team in ihrer Badeanstalt zu gründen. Bewaffnet mit Schwimmhauben und Taucherbrillen wollen sie es mit der internationalen Konkurrenz im Wasserballett und der eigenen Midlife-Crisis aufnehmen. Mit zwei Trainerinnen, die ebenfalls vom Weg abgekommen sind, stellen sie sich dem Spott ihrer Mitmenschen.

  • Pets 2 Kino wählen »

    Wenn sich die Haustüren schließen, geht es in den Wohnungen drunter und drüber. Die braven Haustiere haben sturmfrei und gehen ihrem eigenen bunten Leben nach! Im neuen Abenteuer wird das geheime Doppelleben der tierischen Mitbewohner auf eine harte Probe gestellt. Plötzlich soll ein kleines Menschenbaby beschützt werden. Aber das ist noch nicht alles! Die verwöhnten Großstadttiere kriegen es mit einer ganzen Reihe von Farmtieren zu tun.

  • They shall not grow old Kino wählen »

    Der erste Weltkrieg liegt nun bereits hundert Jahre zurück. Mit modernster Technik erweckt Peter Jackson historisches Filmmaterial zu neuem Leben. Die alten Aufnahmen wurden aufwändig restauriert und vertont. Sie vermitteln so mit neu gewonnener Intensität, was es heißt, durch den Schlamm zu kriechen und stets auf der Hut vor dem Feind zu sein. Die Aufnahmen umspannen alle Phasen der Kriegsführung: von der Vorbereitung bis zur Schlacht.

  • Wo ist Kyra? Kino wählen »

    Kyras behütetes Leben endet abrupt, als ihre Mutter stirbt. Seit längerer Zeit kann sie keine Arbeit finden und ihre Schulden häufen sich. Sich selbst zu versorgen, wird zu einem Kampf. Sie ist gefangen in einer Abwärtsspirale. Die einst sanftmütige Frau wird immer verzweifelter und isolierter - die Sehnsucht nach ihrer Mutter ist zu groß. Trost findet sie endlich bei dem einsamen Doug. Dabei baut sie um sich herum ein Lügengebilde auf.

 

Alle Kinofilme




Kinofilme in
Stuttgart & Region







© Zeitungsverlag Waiblingen
 
 
 

Top