Neu im Kino


  • Back to Black Kino wählen »

    Im pulsierenden London der frühen 2000er entfaltet die begabte Musikerin Amy Winehouse in den Clubs von Camden ihre einzigartige Kunst. Mit ihrer herausragenden Stimme und ihren charismatischen Auftritten erobert sie die Herzen und weckt das Interesse von Talent Scouts. Der kometenhafte Aufstieg in den Pophimmel beginnt, doch hinter dem Glanz des Ruhms lauern die Schattenseiten des Erfolgs.

  • Das erste Omen Kino wählen »

    In den malerischen Gassen Roms stellt sich eine junge Amerikanerin in den Dienst der Kirche. Doch hinter den Kulissen lauert eine düstere Verschwörung: Eine geheime Gruppe von Fanatikern erwartet die Wiederkehr des Bösen in Gestalt des Antichristen. Verstrickt in ein Netz aus Intrigen, muss die junge Frau den Kampf mit einem unbekannten Feind aufnehmen, der nicht nur die Stadt, sondern auch ihre Seele bedroht.

  • Ein Glücksfall Kino wählen »

    Fanny und Jean, ein vermeintlich perfektes Paar im glamourösen Paris, finden sich auf einer emotionalen Achterbahnfahrt wieder: Trotz beruflichem Erfolg und einer traumhaften Wohnung beginnt Fanny, nach einer zufälligen Begegnung, mit ihrem Schulfreund Alain eine leidenschaftliche Affäre. Inmitten der funkelnden Stadt der Liebe stehen Entscheidungen an, die nicht nur ihre Beziehung, sondern auch ihre persönlichen Lebenswege tangieren.

  • Irdische Verse Kino wählen »

    Der Film zeigt das Leben von neun Menschen im Iran, die Opfer einer übermächtigen Bürokratie werden. In facettenreichen Episoden zeigt er die Herausforderungen, mit denen sie konfrontiert sind, während sie ihren Alltag meistern und mannigfache Hürden im autoritären System nehmen müssen. Das Porträt einer vielschichtigen Gesellschaft.

  • Sieger sein Kino wählen »

    Mona ist aus Syrien geflohen und taucht in die chaotische Welt der Berliner Großstadt ein. In der Schule sind die Lehrer überfordert, die Schüler frustriert. Ihr Trumpf: Sie spielt herausragend Fußball. Herr Che, ein engagierter Lehrer, erkennt ihr Talent und integriert sie ins Team. Doch der Teamgeist der Mädchen ist schwach ausgeprägt - jede will als Einzelkämpferin punkten. Um erfolgreich zu sein, müssen sie jedoch lernen, zusammenzuhalten.

  • White Bird Kino wählen »

    Julian hat sich einem Mitschüler mit einer Gesichtsdeformation gegenüber unsensibel verhalten. Seine französische Großmutter Sara erzählt ihm von ihrer eigenen Geschichte während der deutschen Besatzung. Als jüdisches Mädchen wurde sie von Julien, einem von Polio gezeichneter Mitschüler, vor den Nazis versteckte. Obwohl sie ihn zuvor gehänselt hatte, entwickelten die beiden im Versteck ein tiefes Verständnis füreinander und bauten Vorurteile ab.

 

Alle Kinofilme




Kinofilme in
Stuttgart & Region







© Zeitungsverlag Waiblingen
 
 
 

Top