Kamino

Ziegelweg 3, 72764 Reutlingen - Webseite »

  • Der Buchladen der Florence Green Details »

    Florence Green macht mitten in der englischen Provinz einen Buchladen auf. Es sind die 1950er-Jahre: Die Arbeiter lesen nicht und der Adel verabscheut Neuerungen. Green ist früh verwitwet und verfolgt nun ihren Traum mit Vehemenz - sie will den Menschen die Bücher nahebringen. Die willensstarke Frau inspiriert den ebenfalls verwitweten Mr. Brundish. Doch eine mächtige, alteingesessene Gegenspielerin versucht Greens Projekt zu torpedieren.

  • Eleanor & Colette Details »

    Eleanor Riese wird sich mit dem US-Gesundheitssystem anlegen. Sie ist an paranoider Schizophrenie erkrankt, darf aber über ihre Medikation nicht selbst bestimmen. Dabei setzen ihr die Nebenwirkungen der Medikamente zu. Sie nimmt sich die Anwältin Colette Hughes und zieht vor Gericht. Die beiden Frauen schaffen es, den Fall bis vor das oberste Gericht zu bringen. Das Verfahren schweißt die beiden gegensätzlichen Charaktere auch privat zusammen.

  • Eleanor & Colette (OV) Details »

    Eleanor Riese wird sich mit dem US-Gesundheitssystem anlegen. Sie ist an paranoider Schizophrenie erkrankt, darf aber über ihre Medikation nicht selbst bestimmen. Dabei setzen ihr die Nebenwirkungen der Medikamente zu. Sie nimmt sich die Anwältin Colette Hughes und zieht vor Gericht. Die beiden Frauen schaffen es, den Fall bis vor das oberste Gericht zu bringen. Das Verfahren schweißt die beiden gegensätzlichen Charaktere auch privat zusammen.

  • I, Tonya Details »

    Tonya Harding wird im Eiskunstlaufen immer Zweite bleiben. Ihre Konkurrentin Nancy Kerrigan läuft einfach eleganter. Doch Tonya hat sich hochgekämpft, mit der Unterstützung einer tyrannischen Mutter und mit endlosen Trainingsstunden. Dem zwielichtige Jeff Gillooly gelingt es schließlich, Tonya von ihrer grässlichen Mutter zu befreien. Und er könnte Tonya auch zur besten Eiskunstläuferin machen - wenn der Konkurrentin etwas "zustößt".

  • Matti und Sami und die drei größten Fehler des Universums Details »

    Die Brüder Matti und Sami verzweifeln an den Erwachsenen: Sie lügen die Kids an, wo es nur geht. Und für einen Urlaub in Finnland ist kein Geld da. Also verändern die findigen Jungs die Lebenswirklichkeit zu ihren Gunsten. Die Familie hat plötzlich ein Haus "gewonnen" - rein zufällig in Finnland. Also machen sich alle auf in den Norden, voller Vorfreude, denn ein Traum geht in Erfüllung. Doch was, wenn die Wahrheit ans Licht kommt?

  • Meister der Träume (OV) Details »

    Krieg und Terrorismus können ihm nichts anhaben - Salim Shaheen dreht seit 30 Jahren in Afghanistan Filme. Er steht vor und hinter der Kamera, und hat sich von den Sowjets bis zu den Taliban allen widersetzt. Die Dokumentation zeigt die Arbeiten an seinem 110. Film. Shaheen möchte den Afghanen Träume und Hoffnungen geben. Mit seiner überschwänglichen Art reißt er jeden mit. Dabei sind Tod und Verzweiflung in seiner Heimat immer ganz nah.

  • The Death of Stalin Details »

    1953 tritt der sowjetische Dikator Stalin von der Weltbühne ab. Sein plötzliches Ableben hinterlässt ein Machtvakuum. Nun bringen sich seine Ziehsöhne und seine Feinde in Position. Alle wollen ihn beerben, Chruschtschow, Molotow und andere. Der Machtkampf wird bald blutig: Konkurrenten und Abweichler werden umgebracht - und auch ein paar Unschuldige. Aber sind das nicht zu vernachlässigende Opfer angesichts der Bedeutung des Sowjetreiches?

  • The King - mit Elvis durch Amerika (OV) Details »

    Elvis und Donald Trump - was haben die beiden miteinander zu tun? 1977 starb Elvis an Drogen und Machtgier, 2017 tritt Trump mit ebensolcher Machtgier als US-Präsident an. Grund genug, im Wahlkampfjahr 2016 mit Elvis' Limousine durch Amerika zu fahren und eine Bestandsaufnahme zu wagen. Zahlreiche Gäste fahren mit: Musiker und Schauspieler. Sie erzählen von Elvis und den USA. Wie nach dem Tod des "Kings" stehen die USA nun an einem Wendepunkt.



Kinofilme






© Zeitungsverlag Waiblingen
 
 
 

Top