Museum-Lichtspiele

Am Stadtgraben 2, 72070 Tübingen - Webseite »

  • Abgeschnitten Details »

    Rechtsmediziner Herzfeld wird zum Opfer eines perfiden Spiels: Im Kopf einer Leiche findet er die Telefonnummer seiner Tochter! Weitere Leichen geben ihm weitere Hinweise, die alle darauf deuten, dass seine Tochter Hannah in Lebensgefahr schwebt. Herzfeld macht sich mit Hilfe der Comiczeichnerin Linda und seines Praktikanten auf die Suche nach dem Killer. Der wartet auf Helgoland. Wird es Herzfeld gelingen, seine Tochter zu retten?

  • Ballon Details »

    1979 machen zwei DDR-Familien ernst: Sie wollen in den Westen abhauen. Die Strelzyks und die Wetzels setzen sich in ihren selbst gebauten Heißluftballon und fliegen gen Bundesrepublik. Sie stürzen ab. Ein Wettlauf mit der Zeit beginnt: Die Stasi ist ihnen auf den Fersen. Noch kennt sie den Absturzort nicht. Fieberhaft müssen die Familien an einem neuen Ballon arbeiten. Sie werden getrieben von der Hoffnung auf ein besseres Leben in Freiheit.

  • Champagner und Macarons Details »

    Castro will seine TV-Karriere wieder auf Vordermann bringen. Also reist der alte Zyniker zur Party seiner Produzentin aufs Land. Während sich dort die Szene aus Paris selbst feiert, stänkert Castro nach Herzenslust herum. Seine Tochter schreibt ein satirisches Buch über den einst provokanten Fernsehstar. Seine Ex-Frau macht sich sowieso lustig über ihn. Und seine Produzentin will ihn am liebsten fallenlassen. Die Party verspricht heiß zu werden.

  • Der Vorname Details »

    Warum nicht sein Kind Adolf nennen? - Das denken sich Thomas und Anna und sprengen damit eine Dinner-Party. Anna ist schwanger und das Paar meint es ernst mit dieser Namenswahl. Ihre Gastgeber und Freunde sind außer sich. Am Tisch wird bald "Tacheles" geredet. Es kommt zur großen Abrechnung zwischen den "Freunden": Sie werfen sich lange verschwiegene Eitelkeiten, Neid, Affären und Jugendsünden schonungslos an die gebildeten Köpfe.

  • Dogman Details »

    Marcello lebt für seinen Hundesalon. Der schüchterne Mann kümmert sich rührend um die Vierbeiner. Nebenberuflich ist er ein Handlanger des Gangster Simone, der regelmäßig auf Raubzüge geht. Simone, ein Ex-Boxer, ist unberechenbar und lässt seine Aggressionen an Marcello aus. Doch der hält zu ihm, auch wenn die Situation brenzlig wird. Aber als Simone auf Marcellos geliebte Hunde losgeht, hat er die Grenze überschritten.

  • Durch die Wand Details »

    Tommy Caldwell will eine 900 m hohe Steilwand erklettern - ohne direkte Hilfsmittel beim Aufstieg. Er und sein Kollege Kevin Jorgeson wollen 2015 die "Dawn Wall" im Yosemite Park in Kalifornien knacken. Wochenlang leben sie an der Wand. Die Medien sind aus dem Häuschen. Für Caldwell ist dies der Höhepunkt eines Lebens: Er wurde entführt, verletzt und seine Ehe ist gescheitert. Die "Dawn Wall" soll sein Kletterer-Meisterwerk werden.

  • Ex Libris: New York Public Library Details »

    New York ist eine Stadt der Bücher. Und die New York Public Library hat einen großen Anteil daran, dass das so ist. Sie ist eine soziale und kulturelle Institution, die zahlreiche Projekte in der ganzen Stadt betreut. Hier treffen sich Kinder mittelloser Eltern, politische Gruppen oder Menschen, die Rat suchen. Die Dokumentation zeigt, wie die Bücherei zu einem lebendigen Ort der Begegnung und des Lernens für die Menschen geworden ist.

  • Werk ohne Autor Details »

    Kurt Barnert ist aus der DDR geflohen. Er wird auch im Westen von den Geistern der Vergangenheit verfolgt. Er hat traumatische Erfahrungen gemacht, erst unter den Nazis, dann im Sozialismus. Er versucht seine belastende Familiengeschichte als Maler zu verarbeiten. In Ellie findet er seine große Liebe. Nach und nach tastet er sich heran an die Bilder, die das Unzeigbare zeigen: Krieg und Verfolgung, die er nicht mehr aus dem Kopf bekommt.



Kinofilme






© Zeitungsverlag Waiblingen
 
 
 

Top