Atelier

Vor dem Haagtor 1, 72070 Tübingen - Webseite »

  • Aquarela Details »

    Das Wasser ist das Element des Lebens. Und doch verbreitet es auch Angst und Schrecken - als Eisberg, als Sturmflut, als Überschwemmung. Der Mensch ist abhängig vom kühlen Nass, und er kämpft seit jeher mit ihm. Der Film gleicht einem Bilder-Trip zu den spektakulärsten Naturschauspielen rund um das Wasser. Die Reise geht vom zugefrorenen Baikalsee über den imposanten Wasserfall Salto Ángel in Venezuela, bis hin zum Hurrikan Irma in Miami.

  • Der Leuchtturm (OV) Details »

    Maine um 1890: Leuchtturmwärter Thomas Wake und sein Gehilfe Efraim Winslow werden auf eine einsame Insel gerufen, um dort für vier Wochen einen maroden Leuchtturm in Betrieb zu halten. Obwohl sich die Wärter in der Spitze des Turmes abwechseln sollen, lässt Thomas seinen Gehilfen nur niedere Aufgaben verrichten. Als am Ende der vier Wochen ein Sturm ihre Abreise verhindert, sind die Männer gezwungen, weiterhin Zeit miteinander zu verbringen.

  • Mein Ende. Dein Anfang. Details »

    Für Nora und Aron ist es Liebe auf den ersten Blick, als sie sich an einem verregneten Tag begegnen. Ihr Aufeinandertreffen war Zufall, sagt Nora. Alles ist vorbestimmt, meint Aron. Doch dann stirbt Aron plötzlich. Nora betäubt ihren Schmerz und verbringt bald darauf die Nacht mit Natan, der wie durch Zufall immer wieder in ihrem Leben auftaucht. Sie hat das Gefühl, ihn bereits zu kennen, ahnt aber nicht, was sie wirklich verbindet.

  • Nome di Donna Details »

    Nina findet einen tollen Job in einem Altenheim in der Provinz. Sie zieht mit ihrer Tochter von Milano weg, in der Hoffnung auf ein ruhiges Leben. Doch bald schon wird sie von dem Leiter der Einrichtung sexuell belästigt. Ihr wird klar, dass alle Frauen im Heim dieses Schicksal teilen. Doch Nina will sich nicht unterwerfen. Sie lehnt sich auf gegen ein rigides Macho-System. Sie will den Frauenverächter verklagen. Das ist sie den Opfern schuldig.

  • Nome di Donna (OV) Details »

    Nina findet einen tollen Job in einem Altenheim in der Provinz. Sie zieht mit ihrer Tochter von Milano weg, in der Hoffnung auf ein ruhiges Leben. Doch bald schon wird sie von dem Leiter der Einrichtung sexuell belästigt. Ihr wird klar, dass alle Frauen im Heim dieses Schicksal teilen. Doch Nina will sich nicht unterwerfen. Sie lehnt sich auf gegen ein rigides Macho-System. Sie will den Frauenverächter verklagen. Das ist sie den Opfern schuldig.

  • The Kindness of Strangers - Kleine Wunder unter Fremden Details »

    Clara, eine junge Mutter, flüchtet mit ihren Söhnen vor ihrem gewalttätigen Ehemann. Zu allem Unglück wird auch noch ihr Auto beschlagnahmt. Die Familie muss sich dem Leben auf der Straße stellen - im Winter von New York. Gleichzeitig versucht der Ex-Knacki Marc, wieder auf die Beine zu kommen. Er will ein Restaurant für den exzentrischen Timofey leiten. An ihrem Tiefpunkt wird Clara durch Zufälle und die Hilfsbereitschaft Fremder gerettet.

  • The Kindness of Strangers - Kleine Wunder unter Fremden (OV) Details »

    Clara, eine junge Mutter, flüchtet mit ihren Söhnen vor ihrem gewalttätigen Ehemann. Zu allem Unglück wird auch noch ihr Auto beschlagnahmt. Die Familie muss sich dem Leben auf der Straße stellen - im Winter von New York. Gleichzeitig versucht der Ex-Knacki Marc, wieder auf die Beine zu kommen. Er will ein Restaurant für den exzentrischen Timofey leiten. An ihrem Tiefpunkt wird Clara durch Zufälle und die Hilfsbereitschaft Fremder gerettet.



Kinofilme in
Stuttgart & Region







© Zeitungsverlag Waiblingen
 
 
 

Top