Museum-Lichtspiele

Am Stadtgraben 2, 72070 Tübingen - Webseite »

  • Dancing Pina Details »

    Pina Bausch war eine deutsche Tänzerin und Choreografin, die mit ihren Ideen die Entwicklung des internationalen Tanztheaters nachhaltig geprägt hat. Bis heute sind ihre Ideen und ihre Choreografien weltbekannt und geschätzt. Filmemacher Florian Heinzen-Ziob hat versucht, herausfinden, wie weit das Erbe von Pina Bausch reicht. Seine Reise führte ihn von der Dresdner Semperoper bis hin zu einer Ballettgruppe im Senegal.

  • Das Leben ein Tanz Details »

    Die 26-jährige Elise ist eine begnadete Balletttänzerin, die eine große Karriere vor sich hat. Doch es kommt anders: Während einer Aufführung verletzt sie sich so schwer, dass sie wohl nie wieder Ballett tanzen wird. Für Elise stürzt eine Welt zusammen. Von nun an schwankt sie zwischen Depression und Hoffnung, bis sie schließlich auf eine Gruppe für zeitgenössischen Tanz trifft und sich mit deren Hilfe eine neue Art des Tanzens erarbeitet.

  • Der Gesang der Flusskrebse Details »

    Die 6-jährige Kya wurde von ihren Eltern verlassen und lebt seitdem in den gefährlichen Sümpfen von North Carolina. Als sich das scharfsinnige und zähe Mädchen zu zwei jungen Männern aus dem nahegelegenen Ort hingezogen fühlt, eröffnet sich ihr eine neue Welt. Bald darauf wird einer von ihnen tot aufgefunden und der Verdacht fällt auf Kya. Doch im Laufe der Ermittlungen kommen viele im Sumpf verborgene Geheimnisse ans Licht.

  • Die Schule der magischen Tiere 2 Details »

    Ida Kronberg und ihr Freund, der Fuchs Rabbat, müssen das Geheimnis um die magischen Tiere bewahren. Gleichzeitig feiert die Schule der Magischen Tiere ein Jubiläum. Am Tag der Feierlichkeiten möchte die Klasse ein Musical aufführen. Zur selben Zeit verliebt sich der Schüler Jo in Ida, was problematisch werden könnte. Außerdem gibt es da noch das Geheimnis um die Löcher im Schulhof, welches Ida und Rabbat neugierig macht.

  • Minions 2: Auf der Suche nach dem Mini-Boss Details »

    Gru träumt schon in seiner Kindheit von einer Karriere als Superschurke. Doch bis dahin scheint es noch ein langer Weg zu sein. Als er von der Superbösewicht-Gruppe Vicious 6 abgewiesen wird, stiehlt Gru - mit Hilfe seiner Minions - ein mächtiges Artefakt der Gruppe. Somit katapultiert er sich mit einer Schurken-Aktion an die Spitze der Abschussliste von Vicious 6. Doch damit ist zugleich der erste Schritt auf dem Weg zum Superbösewicht getan.

  • Reservoir Dogs Details »

    Sechs Spezialisten werden für einen Juwelendiebstahl engagiert. Keiner kennt den anderen, auch ihre Namen werden geheim gehalten. Der Juwelenraub geht schief, da die Polizei den Coup verhindert. Es kommt zu einer Schießerei. Zwei der Männer kommen ums Leben. Der Spezialist mit dem Nickname Mr. Orange wird schwer verletzt. Den übrigen ist klar, dass einer von ihnen die Polizei gerufen haben muss. Doch wer ist der Verräter?

  • Tausend Zeilen Details »

    Starreporter Lars Bogenius führt ein scheinbar perfektes Leben. Er weiß, wie er seine Leser dazu bringt, seine Texte zu lesen. Seine Storys sind mit Emotionen und Spannung angereichert und er hat auch schon einige Preise gewonnen. Scheinbar aus dem Nichts kann er jedes Mal aufs Neue sein Verlagshaus vor dem Bankrott retten. Der freie Journalist Juan Romero wird misstrauisch. Er kommt Bogenius auf die Spur und deckt einen Presseskandal auf.

  • Ticket ins Paradies Details »

    Nach ihrem Abschluss fliegt Lily nach Bari, verliebt sich Hals über Kopf in einen Einheimischen und möchte ihn auch gleich heiraten. Als ihre geschiedenen Eltern David und Georgia davon erfahren, machen sie sich auf den Weg in das Tropenparadies, um ihre Tochter von der Hochzeit abzuhalten. Obwohl sie füreinander nur noch Hass empfinden, schließen sie Waffenstillstand, um ihr gemeinsames Ziel zu erreichen. Doch die Waffenruhe hält nicht lang.

  • Weinprobe für Anfänger Details »

    Jacques ist Mitte 50, Single und liebt seinen Weinladen - mehr als andere Menschen. Hortense lebt mit einer Katze und ihrer störrischen Mutter zusammen, glücklich ist sie dabei nicht. Eines Tages stolpert Hortense in Jacques Laden. Beide bemerken sofort, dass sie füreinander bestimmt sind und gehen eine Beziehung ein. Doch das Glück ist flüchtig, denn die beiden werden mit ihrer Vergangenheit konfrontiert.



Kinofilme in
Stuttgart & Region







© Zeitungsverlag Waiblingen
 
 
 

Top