Atelier am Bollwerk

Hohestr. 26, 70176 Stuttgart - Webseite »

  • Alice Schwarzer Details »

    Die Journalistin und Publizistin Alice Schwarzer gilt als eine der bekanntesten Feministinnen in ganz Europa. Bereits in den 1970er Jahren sorgt sie im Namen der Frauenbewegung für Furore. Spätestens 1977 erreicht sie mit ihrer Zeitschrift "Emma" Legenden-Status. Filmemacherin Sabine Derflinger möchte mit dieser Dokumentation tief in das Leben von Alice Schwarzer eintauchen und eine Seite beleuchten, die vielen nicht bekannt ist.

  • Dancing Pina Details »

    Pina Bausch war eine deutsche Tänzerin und Choreografin, die mit ihren Ideen die Entwicklung des internationalen Tanztheaters nachhaltig geprägt hat. Bis heute sind ihre Ideen und ihre Choreografien weltbekannt und geschätzt. Filmemacher Florian Heinzen-Ziob hat versucht, herausfinden, wie weit das Erbe von Pina Bausch reicht. Seine Reise führte ihn von der Dresdner Semperoper bis hin zu einer Ballettgruppe im Senegal.

  • Das Leben ein Tanz Details »

    Die 26-jährige Elise ist eine begnadete Balletttänzerin, die eine große Karriere vor sich hat. Doch es kommt anders: Während einer Aufführung verletzt sie sich so schwer, dass sie wohl nie wieder Ballett tanzen wird. Für Elise stürzt eine Welt zusammen. Von nun an schwankt sie zwischen Depression und Hoffnung, bis sie schließlich auf eine Gruppe für zeitgenössischen Tanz trifft und sich mit deren Hilfe eine neue Art des Tanzens erarbeitet.

  • Der Bauer und der Bobo Details »

    Als der Falter-Chefredakteur Florian Klenk ein Urteil lobt, in dem ein Bauer für das gefährliche Verhalten seiner Kühe bestraft wurde, zieht er den Zorn vieler Landwirte auf sich. So auch den von Bio-Bauern Christian Bachler. Dieser bezeichnet Klenk in einem Facebook-Video als "arroganten Oberbobo" und lädt ihn zu einem Praktikum auf seinem Hof ein. Als Klenk wirklich auftaucht, entsteht aus anfänglicher Animosität eine echte Männerfreundschaft.

  • Der Gesang der Flusskrebse Details »

    Die 6-jährige Kya wurde von ihren Eltern verlassen und lebt seitdem in den gefährlichen Sümpfen von North Carolina. Als sich das scharfsinnige und zähe Mädchen zu zwei jungen Männern aus dem nahegelegenen Ort hingezogen fühlt, eröffnet sich ihr eine neue Welt. Bald darauf wird einer von ihnen tot aufgefunden und der Verdacht fällt auf Kya. Doch im Laufe der Ermittlungen kommen viele im Sumpf verborgene Geheimnisse ans Licht.

  • Der Gesang der Flusskrebse (OV) Details »

    Die 6-jährige Kya wurde von ihren Eltern verlassen und lebt seitdem in den gefährlichen Sümpfen von North Carolina. Als sich das scharfsinnige und zähe Mädchen zu zwei jungen Männern aus dem nahegelegenen Ort hingezogen fühlt, eröffnet sich ihr eine neue Welt. Bald darauf wird einer von ihnen tot aufgefunden und der Verdacht fällt auf Kya. Doch im Laufe der Ermittlungen kommen viele im Sumpf verborgene Geheimnisse ans Licht.

  • Die Küchenbrigade Details »

    Die 40-jährige Cathy träumt schon seit vielen Jahren davon, ein eigenes Restaurant zu besitzen und als Chefin ihr eigenes Team zu leiten. Allerdings wurde sie als Köchin bei ihrem letzten Arbeitgeber gefeuert und nun scheint ihr Traum in unerreichbare Ferne gerückt zu sein. Gezwungenermaßen nimmt sie eine Stelle als Kantinenkraft in einem Migranten-Heim an. Doch diese bringt sie ihren Traum überraschender Weise wieder näher.

  • Freibad Details »

    Das örtliche Frauenfreibad ist für Eva und ihre Freundinnen der richtige Ort zum Entspannen und Lästern. Hier scheint die Welt noch in Ordnung! Aber das ändert sich schlagartig, als die kulturelle Vielfalt des Landes auch dort Einzug hält: Plötzlich tauchen ausländische Frauengruppen auf, die zu allem Überfluss Burkinis tragen. Schon bald entbrennt eine Diskussion über Religion und Kultur und mittendrin der einzige Mann: Bademeister Nils.

  • Im Westen nichts Neues (2022) Details »

    Die Teenager Paul Bäumer, Albert und Müller melden sich während des Ersten Weltkrieges freiwillig zum Militärdienst und kommen an die Westfront. Sie glauben, der Krieg wäre schnell vorüber. Ernüchternd müssen sie feststellen, dass die Kampfhandlung lange andauern. In ständiger Lebensgefahr werden sie mit unvorstellbarem Leid und mit dem Tod konfrontiert. Sie kämpfen weiter, in der Hoffnung, zu überleben.

  • Mittagsstunde Details »

    Der Kieler Dozent Ingwer legt ein Sabbatical für seine Eltern Ella und Sönke ein, da sie immer mehr häusliche Pflege benötigen. Für diese Zeit zieht er zurück in sein Heimatdorf, doch das hat sich seit seinem letzten Besuch sehr verändert. Auch seine Eltern benehmen sich anders als früher. Statt begeistert aufgenommen zu werden, wird Ingwer eher unfreundlich empfangen. Nach und nach kommt Ingwer diesen Veränderungen auf die Spur.

  • Monsieur Claude und sein großes Fest Details »

    Claude und Marie Verneuil feiern ihren 40. Hochzeitstag, für den ihre vier Töchter eine Überraschungsparty auf dem Anwesen in Chinon geplant haben. Doch Odile, Isabelle, Ségolène und Laure haben nicht nur die Schwiegersöhne und die Enkelkinder im Schlepptau sondern auch ihre Schwiegereltern. Da diese aus sehr unterschiedlichen Kulturkreisen stammen, ist das Chaos vorprogrammiert.

  • Tausend Zeilen Details »

    Starreporter Lars Bogenius führt ein scheinbar perfektes Leben. Er weiß, wie er seine Leser dazu bringt, seine Texte zu lesen. Seine Storys sind mit Emotionen und Spannung angereichert und er hat auch schon einige Preise gewonnen. Scheinbar aus dem Nichts kann er jedes Mal aufs Neue sein Verlagshaus vor dem Bankrott retten. Der freie Journalist Juan Romero wird misstrauisch. Er kommt Bogenius auf die Spur und deckt einen Presseskandal auf.

  • Weinprobe für Anfänger Details »

    Jacques ist Mitte 50, Single und liebt seinen Weinladen - mehr als andere Menschen. Hortense lebt mit einer Katze und ihrer störrischen Mutter zusammen, glücklich ist sie dabei nicht. Eines Tages stolpert Hortense in Jacques Laden. Beide bemerken sofort, dass sie füreinander bestimmt sind und gehen eine Beziehung ein. Doch das Glück ist flüchtig, denn die beiden werden mit ihrer Vergangenheit konfrontiert.



Kinofilme in
Stuttgart & Region







© Zeitungsverlag Waiblingen
 
 
 

Top