Schauspiel
Premiere: Jedermann - Das Spiel vom Sterben des reichen Mannes

 

Freitag, 31.01.2020
19:30 Uhr

Johanneskirche am Feuersee
Gutenbergstraße 16
70176 Stuttgart West

Telefon: 07 11/62 80 19


 

Von Hugo von Hoffmannsthal

Auf dem Höhepunkt seines zynischen Lebens greift der Tod nach dem reichen Jedermann. Alle Maximen dessen bisherigen Daseins brechen zusammen. War dieses vom Kapitalismus und Amüsement bestimmte Leben wirklich von Sinn erfüllt? Jedermann begibt sich in der letzten Stunde seines Lebens auf die verzweifelte Suche nach Verwandten oder Bekannten, die bereit wären, ihn in den Tod zu begleiten. Doch keiner will sein Leben (für ihn) aufgeben. Am Ende begreift Jedermann, dass im Angesicht des Todes nur zwei Dinge zählen: Werke und Glaube.

Im Mittelpunkt des Stückes von Hugo von Hofmannsthal stehen Fragen nach Glaubensrealität, Sinnverlust und Hoffnungslosigkeit in einem säkularisierten Leben, das sich vor allem an Kapitalvermehrung, Lustgewinn und Zerstreuung orientiert. Diese Fragen, machen Hofmannsthals "Jedermann" heute so aktuell wie damals: Seit 1920 wird "Jedermann" bei den Salzburger Festspielen jedes Jahr auf dem Platz vor dem Dom aufgeführt.

Kooperation des Theaters der Altstadt und der Johanneskirche

Veranstalter/nz


« ZurückSchauspiel »



Größere Karte anzeigen


Veranstaltung suchen




von bis


Kinofilme in
Stuttgart & Region








© Zeitungsverlag Waiblingen

 
 
 

Top