Veranstaltungen




von bis


Aktuelle Tipps


Alle Veranstaltungen »


Neu im Kino


  • Blackbird - Eine Familiengeschichte Kino wählen »

    Lily und Paul planen zusammen mit ihren Töchtern Jennifer und Anna ein idyllisches Familienwochenende in ihrem Landhaus am Meer. Doch das zur Erholung gedachte Wochenende wird zu einer Zerreißprobe für die Familie. Zwischen den beiden Schwestern kommt es zu einem nervenaufreibenden Streit, in dem Verletzungen und Geheimnisse ans Licht kommen. Aber um ihrer Mutter einen Wunsch zu erfüllen, müssen die beiden wieder zueinanderfinden.

  • Brave Mädchen tun das nicht Kino wählen »

    Die Violinistin Lucy Neal wird von ihrem Freund Jeff verlassen. Sie sei zu verklemmt und leide unter "Pornophobie". Um Jeff vom Gegenteil zu überzeugen, erstellt Lucy eine wilde Sex-to-do-Liste. Diese Liste inspiriert Lucy und ihre besten Freunde zu einer stürmischen Reise, auf der Selbstfindung, Freundschaft und Erotik im Mittelpunkt stehen. Und schließlich sucht und findet Lucy auch eine neue Liebe.

  • David Copperfield - Einmal Reichtum und zurück Kino wählen »

    David Copperfield wächst im Spannungsfeld zwischen Armut, Reichtum, Freundschaft und Feindschaft auf. Nach einer glücklichen Kindheit entschließt er sich dazu, Schriftsteller zu werden. Auf der Suche nach Romantik, Familie und einer Heimat reist er durch das viktorianische England. Dabei begegnen ihm außergewöhnliche Persönlichkeiten mit einzigartigen Lebensgeschichten. Doch auch sein eigenes Leben ist ein ständiges Auf und Ab.

  • Die Dirigentin Kino wählen »

    Antonia Louisa Brico wurde Anfang des 20. Jahrhunderts in Rotterdam geboren. Als sie und ihre Pflegefamilie 1908 in die USA auswanderten, sammelte sie erste Erfahrungen als Pianistin und später als Dirigentin. Sie hat den Traum, eines Tages selbst als Dirigentin gefeiert zu werden. Dabei galt der Beruf des Dirigenten lange Zeit als reine Männerdomäne. Die mutige Frau muss sich den Weg an die Spitze erkämpfen.

  • Futur Drei Kino wählen »

    Parvis wächst als Sohn wohlhabender iranischer Einwanderer auf. Dem typisch ländlichen Lebensstil in Hildesheim entflieht er, indem er sich in eine Welt aus Raves und Grindr-Dates flüchtet. Nachdem er bei einem Diebstahl erwischt wurde, absolviert Parvis seine Sozialstunden als Übersetzer in einer Flüchtlingsunterkunft. Hier lernt er die Geschwister Banafshe und Amon kennen. Zwischen ihnen entwickelt sich ein komplizierte Dreierbeziehung.

  • Ooops! 2 - Land in Sicht Kino wählen »

    Die Nahrungsreserven auf der Arche neigen sich dem Ende zu. Schon seit Wochen schippern die Tiere über das Meer - und noch immer ist kein Land in Sicht. Auch Finny und Leah sind an Bord. Versehentlich verursachen sie eine Katastrophe, bei der die letzten Vorräte vernichtet werden. Nach einem Sturm treiben die beiden ganz alleine auf einem Floß umher. Unverzagt stürzen sich in ein neues Abenteuer und versuchen den Tieren auf der Arche zu helfen.

  • Pelikanblut - Aus Liebe zu meiner Tochter Kino wählen »

    Wiebke wünscht sich sehr ein zweites Kind. Damit würde ihre Adoptivtochter Nikolina auch endlich ein Geschwister haben. Nach langem Warten kann Wiebke die 5-jährige Raya aus Bilgarien adoptieren. Anfänglich entwickelt sich alles bestens. Auch die neuen Schwestern kommen gut miteinander aus. Doch Raya wird immer unberechenbarer. Schließlich wird sie sogar zu einer echten Gefahr. Wiebke muss zu extremen Mitteln greifen.

  • Persischstunden Kino wählen »

    Gilles wird 1942 von der SS verhaftet und zusammen mit anderen Juden zur Hinrichtung nach Deutschland gebracht. Er entgeht diesem grausamen Schicksal nur, weil er schwört kein Jude, sondern Perser zu sein. Die Lüge rettet ihm zunächst das Leben. Doch als er einem Koch Persischunterricht geben soll, droht sein Schwindel aufzufliegen. Gilles muss eine Sprache erfinden, die er als Persisch ausgeben kann, sonst zahlt er für seine Lüge mit dem Leben.

  • XConfessions Night Kino wählen »

    "XCONFESSIONS NIGHT" ist eine abwechslungsreiche Kollektion eigens ausgewählter Episoden der XCONFESSIONS-Serie. Die vom Publikum eingesendeten erotischen Fantasien werden von Regisseurin Erika Lust als sinnliche Kurzfilme inszeniert. So entsteht sowohl explizite als auch hocherotische Filmkunst.

Alle Kinofilme in Stuttgart und Region »






© Zeitungsverlag Waiblingen
 
 
 

Top