Olympia

Ringstr. 56/1, 71364 Winnenden - Webseite »

  • Early Man - Steinzeit bereit Details »

    Bronzezeit? Total überbewertet! - Das denkt sich jedenfalls der fidele Steinzeitmensch Dug. Er fühlt sich durch die neumodischen Bronzezeitmenschen unterdrückt. Da er keine Lust aufs Aussterben hat, sattelt er sein prähistorisches Wildschwein Hognob und bläst zum Angriff. Diese Schnösel will er das Fürchten lehren! Es gelingt ihm, seinen ganzen Stamm zu mobilisieren - wird er aber den hochgerüsteten Feind in die Schranken weisen können?

  • Liliane Susewind - Ein tierisches Abenteuer Details »

    Lilianes Gabe ist auch ihr Fluch: Sie kann mit Tieren reden. Dadurch gerät sie ständig in Schwierigkeiten. So muss die Familie oft umziehen, weil die Menschen ihre Fähigkeit nicht zu schätzen wissen. Am neuen Wohnort will Liliane sich nun zurückhalten. Doch im Zoo werden eines Tages mehrere Tiere entführt - darunter ein putziges Elefantenbaby. Nur Liliane kann jetzt helfen. Sie befragt alle Tiere und macht sich auf die Suche nach den Dieben.

  • Madame Aurora und der Duft von Frühling Details »

    Sie ist über fünfzig, geschieden und ohne Job: Aurore ist auf dem Abstellgleis gelandet. Ihre schwangere Tochter zieht aus und lebt ihr eigenes Leben. Aurore hat immerzu Hitzewallungen, die von den Wechseljahren kommen und bei der Arbeitssuche wird sie heruntergeputzt. Doch Aurore lässt sich nicht unterkriegen. Mit Witz und Charme navigiert sie durch ihr neues Umbruch-Leben - und gewinnt dabei das Herz ihrer alten Jugendliebe Totoche zurück.

  • Solo: A Star Wars Story 3D Details »

    Han Solo ist auf dem Wege, der berüchtigtste Schmuggler der Galaxie zu werden. Der junge Draufgänger lässt sich von dem Kapitän Beckett engagieren. Zusammen versuchen sie heiße Ware in großem Stil zu verschieben. Das kann dem Schmugglerkönig Jabba the Hutt natürlich nicht gefallen. Er versucht die unliebsame Konkurrenz zu vertilgen. Doch Solo, sein Co-Pilot Chewbacca und sein Raumschiff Millenium-Falke sind einfach ein unschlagbares Team.

  • Wohne lieber ungewöhnlich Details »

    Kann eine Familie mit sieben Kindern und acht Elternteilen funktionieren? Sophie und Hugo haben mit diversen Partnern dieses Konstrukt erzeugt. Die Kids werden ständig von Ballett zu Schule zu Vater A und Stiefmutter B verschoben. Eines Tages reicht es den Geschwistern: Sie besetzen eine Wohnung und stellen einen Betreuungsplan auf. Nun sollen die Eltern sich nach den Kindern richten. Was sie fordern, ist nichts weniger als eine Revolution!



Kinofilme






© Zeitungsverlag Waiblingen
 
 
 

Top