Cinema

Königstr. 22, 70173 Stuttgart - Webseite »

  • Blackkklansman Details »

    Der Ku Klux Klan ist in den 1970ern in Colorado gefürchtet. Die Kapuzenträger lynchen Schwarze und wollen eine rein weiße Gesellschaft. Doch sie haben die Rechnung ohne Ron Stallworth gemacht. Der erste schwarze Cop schleicht sich bei der rassistischen Organisation ein. Der weiße Polizist Flip Zimmerman dient ihm als Double. Doch eines Tages schöpfen die weißen Terroristen Verdacht - Zimmerman droht aufzufliegen.

  • Blackkklansman (OV) Details »

    Der Ku Klux Klan ist in den 1970ern in Colorado gefürchtet. Die Kapuzenträger lynchen Schwarze und wollen eine rein weiße Gesellschaft. Doch sie haben die Rechnung ohne Ron Stallworth gemacht. Der erste schwarze Cop schleicht sich bei der rassistischen Organisation ein. Der weiße Polizist Flip Zimmerman dient ihm als Double. Doch eines Tages schöpfen die weißen Terroristen Verdacht - Zimmerman droht aufzufliegen.

  • Elternschule Details »

    Manche Kinder schlafen nicht, essen nicht und rauben den Eltern den letzten Nerv. Die Dokumentation zeigt Familien, die mit einem solchen Kind eine stationäre Therapie durchlaufen. Es geht um Wahrnehmung und Grenzen: Das Kind in seinem Selbstsein akzeptieren, aber auch Grenzen setzen - das ist das Wesentliche. Die Therapie schließt die ganze Familie mit ein. Denn wenn das Kind gesund werden soll, muss das Beziehungsumfeld stimmen.

  • Mackie Messer - Brechts Dreigroschenfilm Details »

    Mackie Messer ist ein Ganove. Er ist der Protagonist in Brechts "Dreigroschenoper", die 1928 zum Bühnen-Hit wird. Die Hauptfigur brennt mit der Tochter des "Bettlerkönigs" durch. Doch Mackie Messer gelingt es nicht, ein Leben in Frieden und Wohlstand zu führen. Ähnlich ergeht es seinem Schöpfer Bertolt Brecht. Er will die Geschichte von Mackie Messer verfilmen lassen - scheitert aber mit seinem Vorhaben an den Wirren der Weimarer Republik.

  • Offenes Geheimnis Details »

    Laura hat in Argentinien ihr Glück gemacht. Zur Hochzeit ihrer Schwester reist sie zurück nach Spanien. Im Heimatdorf eskaliert die Situation aber bald: Lauras Tochter Irene wird entführt. Irgendetwas ist faul in der Familie. Im Dorf hat mittlerweile Lauras Ex-Mann Paco das sagen. Ihr einstiger Patriarchen-Vater ist hingegen ruiniert. Missgunst und Hass scheinen in der Gemeinde zu regieren. Scheinbar haben die Entführer es auf Paco abgesehen.

  • The Man Who Killed Don Quixote Details »

    Der arrogante Regisseur Toby wird mit den Geistern der Vergangenheit konfrontiert: Er drehte einst in Spanien einen Film über Don Quixote. Ein spanischer Schuhmacher spielte den tragischen Helden, der in der Geschichte Wahnvorstellungen erliegt. Als Toby den alten Schauspieler wiedertrifft, glaubt dieser tatsächlich der Ritter zu sein! Der Regisseur wird kurzerhand zum Knappen Sancho, und gemeinsam reiten die beiden gegen neumodische Windräder.



Kinofilme






© Zeitungsverlag Waiblingen
 
 
 

Top