Schauspiel
Premiere: Fahrenheit 451

 

Sonntag, 21.01.2018
20:00 Uhr

Staatstheater Schauspiel Stuttgart Nord
Löwentorstraße 68
70191 Stuttgart Nord

Homepage: www.staatstheater.stuttgart.de
Telefon: 0711/2032-0
Fax: 0711/2032-389


 

Nach dem Roman von Ray Bradbury.

451 Grad Fahrenheit ist die Temperatur, bei der Papier Feuer fängt und verbrennt. In Ray Bradburys Zukunftsvision ist die Feuerwehr nicht mehr zum Löschen von Bränden eingesetzt, sondern zerstört mit Flammenwerfern die letzten Zeugnisse der Vergangenheit: die Bücher. Kunst ist für diese Gesellschaft nurmehr Gewalt und wird vernichtet. Alles, was schmerzt, jeder Gedanke, jeder Tote, wird eingeäschert und vergessen. Doch der Feuerwehrmann Guy Montag will nicht mehr vergessen.
Die Geschichte einer sauberen Welt, die nichts mehr fühlen will, ist ein zeitloses Plädoyer für das Erinnern.

Regie: Wilke Weermann
Eine Kooperation mit der Akademie für Darstellende Kunst Baden-Württemberg.

Veranstalter/ib




« ZurückSchauspiel »








© Zeitungsverlag Waiblingen

 
 
 

Top