Schauspiel
Edward Snowden steht hinterm Fenster und weckt Birnen ein

 

Mittwoch, 31.01.2018
20:00 Uhr

Theater Rampe
Filderstraße 47
70180 Stuttgart Süd

Homepage: www.theaterrampe.de
E-Mail: kontakt@theaterrampe.de
Telefon: 0711/62009090
Fax: 0711/620090920


 

Lindsay Mills posiert leichtbekleidet vor Sonnenuntergängen, räkelt sich an der Pole-Stange und hat kein Problem sich zu zeigen, hat nur dummerweise einen Freund, der gerade nicht aus Moskau weg kann, und hat drum nun die Wahl zwischen Einfamilienhauspärchenexil oder Skypen über schlechte Verbindungen. Und ach ja, der Freund heißt: Edward Snowden.

Bues/Mezger/Schwabenland stellen erneut verspielt aber auch schonungslos die Frage: Wie verändert sich Intimität im Zeitalter der globalen Vernetzung und der permanenten Überwachung?

Veranstalter/ib


« ZurückSchauspiel »








© Zeitungsverlag Waiblingen

 
 
 

Top